Der neue Vorstand v.li. Uwe Eggert, Jürgen Lange, Mona Kolbow, Oliver Buchholz,Marc Harenkamp, Rainer Grewe, Astrid Grewe

3. Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, den 28.10.2020 fand in der Alten Post die 3. Mitgliederversammlung vom Ortsverband der Grünen
statt, bestimmt wurde er von Abschied und Neuanfang.
Nach der Begrüßung durch Sprecherin Heidi Pechmann war der nächste Punkt auf der Tagesordnung für den
Ortsverband sehr wichtig, denn langjährige Mitglieder wurden aus der aktiven Ratsarbeit verabschiedet.
Winnie Reher war 1994 Gründungsmitglied der Grünen und hat 20 Jahre lang die Haushaltsreden für die
Grünen im Rat gehalten, hob Heidi Pechmann hervor.
Auch Maria Tölle war Gründungsmitglied und stand 24 Jahre als Fraktionsvorsitzende an der Spitze und hat
Drensteinfurt durch ihr Handeln etwas grüner gemacht, so Bernhard Meyer.
Auch Hildegard Niesmann, aus Rinkerode, hat über 11 Jahre die Grünen im Rat vertreten, auch als
Ausschussvorsitzende des Sozialausschusses.
Waltraud Angenendt war auch Gründungsmitglied, sei 1994 Ratsmitglied, 1995 Sprecherin des Ortsverbandes und
1996 sogar noch Fraktionsvorsitzede, drei Posten auf einmal, typisch Waltraud. Sie war maßgeblich an der
Gründung der Partnerschaft mit Nesse Abpfelstädt beteiligt. Danke für deine Begeisterung und Tatkraft,
du hast die Grünen in Drensteinfurt mitgeprägt, so Bernhard Meyer.
Heidi Pechmann überreichte allen ein Geschenk und einen Blumenstrauß und bedankte sich nochmal herzlich.
Danach gab es einen Rückblick der Veranstaltungen aus dem letzten Jahr bis heute.

Als nächster Punkt standen die Wahlen zur Sprecherin und Sprecher auf der Tagesordnung an. Im Vorfeld
teilte Heidi Pechmann den Anwesenden mit, dass sie und Bernhard Meyer nicht mehr als Sprecher*in zur
Verfügung stehen, eine Doppelfunktion als Fraktionsspitze und OV-Spitze ist nicht möglich.
Wir haben den Job in 2016 übernommen, ihn gerne gemacht und die Mitgliederzahl hat sich von damals 16
auf 32 Mitglieder erhöht so Heidi Pechmann.
Die 4 Jahre waren sehr anstrengend aber auch sehr intensiv, und schön, ich möchte sie nicht missen
so Bernhard Meyer.

Die beiden neuen Sprecher Mona Kolbow und Uwe Eggert wurden dann auch einstimmig von den 18 Mitgliedern gewählt.
Wir haben schon eine menge Ideen die wir versuchen umzusetzen, so Mona Kolbow. Demokratie und Bewahrung
der Schöpfung ist uns sehr wichtig so Uwe Eggert.
Um das Team zu verstärken, wurden auch noch in diesem Jahr weitere Beisitzer gewählt, Astrid und Rainer Grewe
aus Rinkerode und Oliver Buchholz aus Drensteinfurt stehen neben Marc Harenkamp als Beisitzer zur Verfügung
und wurden auch einstimmig von den Mitgliedern gewählt.

Die ausscheidenen Ratsmitglieder v.li. Winnie Reher, Hildegard Niesmann, Waltraud Angenendt, Maria Tölle

v.li. Uwe Eggert, Mona Kolbow, Heidi Pechmann, Bernhard Meyer

Verwandte Artikel